E-Commerce

Erfolgreiche Webshops der Zukunft

Welche Webshops haben heute die besten Chancen, auch zukünftig im Wettbewerb bestehen zu können?

Es kommt zunächst darauf an, für ein attraktives Design und eine klare Strukturierung der Navigation und der gezeigten Produkte zu sorgen. Features wie Gewinnspiele, Videos etc. schaffen zusätzliche Aufmerksamkeit.

Wer sich aber im Web-2.0-Zeitalter als Händler im Internet von seinen Konkurrenten abheben möchte, der kommt an sogenannten Social-Media-Anwendungen nicht mehr vorbei.

Website-Check: Erfolgreiche Internet-Auftritte unter der Lupe

Im Internet heute erfolgreich zu sein, ist keine Selbstverständlichkeit. Wer sich von der Konkurrenz abheben möchte, für den ist eine optimal gestaltete und inhaltlich perfekt auf die Zielgruppe ausgerichtetet Website ein Muss.

Die relevanten Elemente für ein ansprechendes Web-Design und ein gelungenes Website-Marketing möchten wir Ihnen am 12.11.2009 gerne vorstellen. Darüber hinaus möchten wir Ihnen einige Beipspiele aus der Praxis vorstellen.

Mit Web-2.0-Marketing erfolgreich im interaktiven Netz

Das Internet hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Bildeten bis vor kurzer Zeit meist statische Webseiten den Mittelpunkt, so sind Online-Angebote heute durch Interaktivität geprägt. Dies kommt nicht von ungefähr, denn sogenannte „Web-2.0“-Anwendungen versprechen große Nutzungseffekte und Potenziale. Internet-Nutzer sind heute ohne weiteres in der Lage, eigenhändig am Geschehen auf den Online-Märkten teilzunehmen und in immer stärkerem Maße Einfluss darauf zu nehmen.

Erfolgreich handeln über eBay & Co.

Der Online-Marktplatz eBay gehört zu den bedeutendsten und reichweitenstärksten Vertriebsplattformen im Internet. Vor allem kleinen Unternehmen bietet die Plattform einen einfachen und schnellen Zugang zum Online-Handel. Jedoch mussten sich insbesondere gewerbliche eBay-Händler in der letzten Zeit auf zahlreiche Änderungen einstellen wie z.B. das im Februar des letzten Jahres eingeführte neue Gebührensystem.

Multichannel im Handel

Auf der Suche nach Wachstumsmöglichkeiten in weitgehend gesättigten Märkten stellt sich in vielen Handelsunternehmen die Frage nach ungenutzten Vertriebspotentialen. Häufig gehen die Unternehmen dazu über, ihre Waren sowohl stationär als auch online anzubieten.

Mit Ihnen wollen wir die Frage diskutieren, ob diese Vorgehensweise sinnvoll ist. Unterstützen oder kannibalisieren sich die verschiedenen Vertriebskanäle?

Seiten