Multichannel-Marketing: Viele Wege führen zum Kunden

Ob Online-Shop, ob stationär, ob mobil, ob per Katalog: Vertriebskanäle existieren aus Kundensicht nicht nebeneinander, sondern werden während der Kaufentscheidung beliebig kombiniert.

Wie aber schaffen es Unternehmen, kanalübergreifend Kaufimpulse so zu setzen, dass der Kunde auch beim selben Anbieter bleibt? Wichtig wird es sein, die verschiedenen Kanäle bestmöglich zu vernetzen.

Einer aktuellen Studie des ECC Handel und der hybris GmbH zufolge liefert z.B. bei 7,4 Prozent der Käufe im stationären Handel eine Informationssuche im Online-Shop des Anbieters den entscheidenden Impuls zur Wahl der stationären Einkaufstätte. Etwa 9,3 Prozent des gesamten Umsatzes im stationären Handel werden so generiert. Das Institut CB Richard Ellis hat ermittelt, dass 82% der Einzelhändler einen Katalog ins Internet stellen.

Wie die entscheidenden Werbeimpulse in den Kanälen gesetzt werden können, möchten wir Ihnen am 30.06.2011 in Duisburg eingehend erläutern und Möglichkeiten eines erfolgreichen Multichannel-Marketings bzw. eines geeigneten Marketing-Mix praxisnah diskutieren. Details können Sie dem Programmflyer entnehmen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Datum: 
Donnerstag, 30 Juni, 2011 - 15:00 to 17:30
Veranstaltungsort: 
Duisburg