Fehlermeldung

  • Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in Drupal\gmap\GmapDefaults->__construct() (Zeile 107 von /var/www/ebusiness-lotse-ruhr.de/htdocs/sites/all/modules/gmap/lib/Drupal/gmap/GmapDefaults.php).
  • Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (Zeile 394 von /var/www/ebusiness-lotse-ruhr.de/htdocs/includes/common.inc).

20.11.2014 in Bochum: Besuchen Sie uns am eBusiness-Lotsen-Stand auf dem IuK-Tag NRW

Am 20.11.2014 wird der eBusiness-Lotse Ruhr an einem Gemeinschaftsstand der Lotsen aus NRW am 5. IuK-Tag im RuhrCongress Bochum vertreten sein. Die eBusiness-Lotsen Aachen, Köln, Münster, Ostwestfalen-Lippe, Ruhr und Südwestfalen-Hagen sind die sechs in NRW angesiedelten regionalen Anlaufstellen im Rahmen der bundesweiten Förderinitiative „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

An unserem Stand informieren wir Sie gerne vor Ort über unsere vielfältigen, anbieterneutralen und kostenfreien Angebote. Durch kostenlose Veranstaltungen, Seminare oder persönliche Orientierungsgespräche sorgen die eBusiness-Lotsen dafür, dass Trends und Informationen praxisnah und zielgruppenorientiert vermittelt werden.

Der Tag der Informations- und Kommunikationswirtschaft ist das jährliche Spitzentreffen der IKT-Branche in Nordrhein-Westfalen. Auf der Veranstaltung möchte die Branche u.a. zeigen, wie sich der digitale Wandel in jedem Geschäftszweig vollzieht und die Frage beantworten, wie NRW-Unternehmen erfolgreich und sicher den Weg in die Industrie 4.0 einschlagen können. Das diesjährige Motto lautet „smart&secure“; die verschiedensten IT-Sicherheitsanforderungen, die Industrie 4.0 an Unternehmen aller Branchen stellt, stellen den thematischen Schwerpunkt des 5. IuK-Tages dar. IT-Sicherheit und Datenschutz in vernetzten Systemen sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren schlechthin. Die Anforderungen sind daher hoch, denn schließlich geht es um das Bewahren von Industriegeheimnissen, Daten von Mitarbeitern sowie Geschäftspartnern und das Abwehren von möglichen Sabotageangriffen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher ist eine kostenfreie Anmeldung notwendig!
Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie unter www.iuk-tag-nrw.de.